Der Benediktpreis
Moment...

Zielsetzung

Der Benediktpreis von Mönchengladbach wird für wertorientiertes und vor dem Hintergrund der christlichen- abendländischen Erfahrungen in besonderer Weise herausragendes Handeln verliehen.

Mit dem Preis werden grundlegende Beiträge vor allem in den Bereichen Wissenschaft , Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Kultur ausgezeichnet, die beispielhaft für die Zukunft sind.

Der Preis ist mit Urkunde, Plakette und einem Preisgeld von 5.000 Euro ausgestattet.

Der Verein „Benediktpreis von Mönchengladbach“ vergibt diesen Preis in Kooperation mit der Stadt Mönchengladbach und mit der Förderung durch die Gladbacher Bank.